[2019-01-16] Es ist hier allzu besondere Vorsicht geboten. / Gefährliche Masche!

Bei dieser Art von E-Mails ist besondere Vorsicht geboten. Lesen Sie wie gefährlich manche E-Mails sein können, worauf Sie achten sollen und wie Sie sich schützen.
Cautus esto
Beiträge: 31
Registriert: 16.01.2019, 18:10:12
Wohnort: Wiesbaden

[2019-01-16] Es ist hier allzu besondere Vorsicht geboten. / Gefährliche Masche!

Beitrag von Cautus esto » 16.01.2019, 18:27:33

Hallo guten Tag zusammen,

herzlichen Dank an das Sternenlicht, weil ich den Beitrag von ihm als recht zutreffend empfinde.

Hinzufügen möchte ich eine nicht zu verachtende Warnung, weil ich die weiter unten angefügte E-Mail - Kopie für ganz besonders gefährlich halte.
Bitte fallt auf solche E-Mails nicht herein, denn die Sparkasse würde niemals solche Bestätigungen anfordern. Weder die Absender - E-Mail - Adresse ist gültig, noch die Seite, zu der verlinkt werden soll. Bitte löscht solche Arten von E-Mails; am besten auch aus dem Papierkorb!
Das ist eine neue recht gemeine Betrugsmasche!

In diesem Inhalt heißt es:
Umstellung unserer System - Mithilfe erforderlich!

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
um Ihre Sicherheit weiterhin, in Anbetracht der derzeitig kritischen Lage, gewährleisten zu können, haben wir ein neues Sicherheitssystem für Sie entwickelt und angewandt.

Mit dem neuen System sind Sie noch sicherer im Umgang mit Sparkassen-Banking und den Zahlungen mit unseren System. Abgesehen davon erleichtert Ihnen unser neues System den Umgang mit Sparkassen-Banking und Sie sind besser gegen unbefugte Zugriffe dritter Personen geschützt.

Da Sie mit dem neuen System noch nicht verknüpft sind, bitten wir Sie dies noch zu tun.
Dann kommt ein Button: "Bestätigung erforderlich!"

Sollten Sie binnen 3 Tagen Ihre Daten nicht in unserem System abgeglichen haben, sind wir dazu verpflichtet Ihr Konto zu Ihrer eigenen Sicherheit einzuschränken.

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und bitten um Verständnis!
spMails.png
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.