Seite 1 von 1

[2023-11-28] Champions League: AC Mailand (1:3) Borussia Dortmund

Verfasst: 30.11.2023, 18:33:40
von Pila Spectatores
Mit seinen über 75000 Besucherplätzen im Giuseppe-Meazza-Stadion war Borussia Dortmund am Dienstag, den 28. November 2023 ab 21:00 Uhr recht gefordert. Am fünften Spieltag konnte sich der BVB dennoch großartig durchsetzen und hat somit vorzeitig einen Platz in der Achtelfinalrunde der Champions League sichern können.
Wenn auch AC Mailand von Beginn gehörigen Druck aufbaute, ging Borussia Dortmund bereits in der neunten Spielminute in Führung. Zuvor hätte AC Mailand in der fünften Spielminute einen Strafstoß verwandeln können. Allerdings war diese Entscheidung aus Sicht einiger Experten recht zweifelhaft. Doch Gregor Kobel, eines der besten Spieler auf dem Platz, wehrte den Strafstoß ab. Stattdessen gab es in der neunten Spielminute einen Strafstoß auf der anderen Seite, den Marco Reus sicher zum 0:1 für den BVB verwandeln konnte. Das war schon ausgleichende Gerechtigkeit, als Gregor Kobel den ersten Strafstoß abwehren konnte. Den Führungstreffer konnte man den AC Mailänder anmerken, dennoch gelang ihnen in der 37. Spielminute der Ausgleich.

Die AC Mailänder kamen nach der Pause mit viel Motivation aus den Pausenkabinen. Dennoch sollte es keinen Treffer mehr für AC Mailand geben. Stattdessen setzte Jamie Bynoe-Gittens in der 59. Spielminute nach, zum erneuten Führungstreffer für Borussia Dortmund (1:2). Als etwa 10 Minuten später Karim Adeyemi nachsetzte, war ich mir sicher, dass Dortmund dieses Spiel gewinnen würde. Es blieb beim 1:3 für Borussia Dortmund. Herzlichen Glückwunsch für den BVB für diese gelungene Leistung. Somit freuen wir uns schon demnächst auf ein Achtelfinalspiel in der Champions League.

Am kommenden Sonntag, den 03. Dezember 2023, wird der BVB bei Bayer Leverkusen zum Bundesligaspiel (13. Spieltag) eingeladen sein. Das Spiel beginnt um 17:30 Uhr. Wir wünschen Borussia Dortmund auch bei dem Spiel viel Erfolg.

Euer Pila Spectatores...