Seite 1 von 1

[2022-10-08] Borussia Dortmund (2:2) FC Bayern München

Verfasst: 09.10.2022, 01:49:24
von Pila Spectatores
Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer des Spiels,

wie könnte ich das Spiel gegen FC Bayern München werten? Einerseits schade, dass wir nicht gewonnen haben und andererseits gut, dass wir nicht verloren haben. Ich bin der Meinung, Borussia Dortmund hat am 9. Spieltag in der Fußball Bundesliga verdient den Punkt eingeholt. Die Mannschaft vom BVB hat Moral gezeigt und bis zur allerletzten Sekunde an einem Ausgleich geglaubt. Herzlichen Glückwunsch an diese Mannschaft!
In einem vollen Signal Iduna Park (Westfalenstadion) mit über 81000 Zuschauern war der FC Bayern München bei uns eingeladen. Insbesondere die BVB Fans gaben alles, um den BVB moralisch zu unterstützen. Das Spiel begann am 08. Oktober 2022 um 18:30 Uhr. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Das zeigte sich auch darin, dass es insgesamt 7 gelbe Karten und eine gelb-rote Karte für Coman gab, wegen wiederholtem Foulspiel. Zunächst spielte Borussia Dortmund sehr diszipliniert und sorgten dafür, dass unser Torwart möglichst wenig zu tun bekam. Den ersten Torschuss in der 33 Spielminute saß allerdings und es stand 1:0 für den FC Bayern München. Beinahe wäre Donyell Malen noch eine direkte Antwort gelungen, doch er schoss Neuer direkt an.

Dem FC Bayern München ist in der zweiten Spielhälfte direkt in der 53. Spielminute durch Sané noch ein zweiter Treffer gelungen. Wenn ich ehrlich zu mir bin, habe ich ab dem Augenblick nicht mehr mit einem Ausgleich des Spielverlaufs gerechnet. Doch wie sagt man so schön: Das Spiel ist erst entschieden, wenn der Schiedsrichter abpfeift; und so sollte es auch kommen. Youssoufa Moukoko verkürzte in der 74. Spielminute den Spielstand auf 1:2. Ich glaube es waren insgesamt fünf Nachspielminuten, die der BVB in Überzahl spielte. Coman musste das Spielfeld wegen einer Gelb-Rot - Karte verlassen. Alexander Meyer, unser Torwart, der zurzeit Gregor Kobel vertritt, war zeitweilig mit vorne im Strafraum der Bayern. Es waren tatsächlich gefühlt die letzten Spielsekunden, als Anthony Modeste in der 95. Spielminute das Spiel ausglich (2:2). Die Fans von Borussia Dortmund bebten und feierten. Herzlichen Glückwunsch für den BVB für diese Moral und herzlichen Glückwunsch für den Ausgleich in letzter Sekunde.

Am kommenden Dienstag, den 11. Oktober 2022 um 21 Uhr geht es für Borussia Dortmund in der Champions League weiter. Es wird der FC Sevilla diesmal im Signal Iduna Park (Westfalenstadion) zu Gast sein. Auch bei dem Spiel wünschen wir dem BVB viel Erfolg!

Euer Pila Spectatores...



Eine durchaus aussichtsreiche Situation.