[2022-08] Max Mustermann, Aktivieren Sie das FPS-PSD2+

Es ist hier allzu besondere Vorsicht geboten. / Gefährliche Masche! (Sparkasse)
Cautus esto
Beiträge: 139
Registriert: 16.01.2019, 18:10:12
Wohnort: Wiesbaden

[2022-08] Max Mustermann, Aktivieren Sie das FPS-PSD2+

Beitrag von Cautus esto »

Sehr verehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

nun ist es wieder soweit. Nun wird sogar auf alberner Weise versucht, die Banknutzer mit Hilfe von künstlicher Intelligenz zu locken, um an deren persönlichen Daten zu gelangen. Kriminelle versuchen so, ahnungslose Nutzer zu finden, die auf den angebotenen Button klicken ("Weiter zur Kontrolle"). Klickt jemand auf diesen Button, gelangt er auf einen fremden Server. Möglicherweise wird dort ein gefälschtes Sparkassen Formular gezeigt, in dem die Bankdaten eingegeben werden sollen. Da die verlinkte Seite keine Sparkassen - Seite ist, gelangen die dort eingegebenen Daten niemals bei der Sparkasse. Möglicherweise befindet man sich außerdem noch auf einer virenverseuchten Seite, auf der man sich noch weitere Probleme einhandeln kann (Zum Beispiel ein Trojaner etc.).

Es wird empfohlen, solche E-Mails unverzüglich zu löschen. Eine seriöse Bank fordert keine Kunden mit Hilfe von E-Mails auf, sich zu verifizieren. Das Gemeine an diesen E-Mails ist außerdem noch, dass nicht viel Zeit vorgegeben wird, um den Kunden die Möglichkeiten zu nehmen, sich bei der entsprechenden Bank zu informieren.

Also seien Sie vorsichtig! E-Mails dieser Art sofort löschen, auch aus dem Papierkorb, oder gelöschten Elementen!

Euer Cautus esto...



Jetzt wird es wirklich albern!

Zurück zu „Phishing- E-Mail - Nachrichten: Sparkasse“