Seite 1 von 1

Der Streit um den Begriff der militärischen Operation

Verfasst: 11.03.2022, 16:53:17
von Morgenelfe
Sehr geehrter Herr P.
Nach meiner Einschätzung und Meinung geht es nicht um eine militärische Spezialoperation, sondern um Kriegstreiberei.
Als humanitärer Mensch schäme ich mich für Sie!
Mit freundlichen Grüßen, die Morgenelfe...

Re: Der Streit um den Begriff der militärischen Operation

Verfasst: 27.03.2022, 19:52:47
von Birkentreiber
Sehr nichtgeehrter Herr P.
Als Bürger einer Staatengemeinschaft möchte ich ich gern friedlich mit anderen Menschen und Völkern zusammenleben. Sie, bzw. Ihre Soldaten betreiben Barberei. Es gibt sogar Menschen, die Sie als Schlächter bezeichnen. Wie können wir (Menschen und Völker) nach Ihrer Einschätzung friedlich und in Liebe miteinander zusammenleben? Wir sollten uns zu diesem Thema einmal persönlich treffen und ein Gespräch darüber führen.
Bitte seien Sie so freundlich und vereinbaren mit mir einen Termin.
Mit nichtfreundlichen Grüßen, der Birkentreiber...

Re: Der Streit um den Begriff der militärischen Operation

Verfasst: 16.04.2022, 19:04:54
von Helene
Man unterstützt, so weit es geht.

Ohne Worte