[2021-12-18] Hertha BSC Berlin (3:2) Borussia Dortmund

Auch in diesem Jahr wünschen wir Borussia Dortmund viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Werden zum Ende des Jahres die Ränge in den Stadien wieder gefüllt sein? Wir sind gespannt.
Benutzeravatar
Pila Spectatores
Beiträge: 341
Registriert: 03.01.2019, 20:02:38
Wohnort: Iserlohn

[2021-12-18] Hertha BSC Berlin (3:2) Borussia Dortmund

Beitrag von Pila Spectatores »

Am 17. Spieltag in der Fußball Bundesliga war Borussia Dortmund bei Hertha BSC Berlin im Olympiastadion zu Berlin eingeladen. Es war wohl das letzte und 55. Pflichtspiel für den BVB in diesem Jahr. Wir hätten uns alle gewünscht, dass Borussia Dortmund dieses Spiel gewinnt, um den Abstand zum Herbstmeister nicht allzu groß werden zu lassen. Doch leider gab es eine 3:2 Niederlage. Ob das allein am schlechten Rasen gelegen hat?

Ungefähr 5000 Zuschauer und auch einige BVB Fans konnten zunächst viele Torraumszenen sehen. Borussia Dortmund wirkte etwas besser und das zeigte sich beim Führungstor für den BVB in der 31. Spielminute durch Julian Brandt. Allerdings hatten beide Seiten ihre Chancen und gerade Borussia Dortmund scheiterte in der neunten Spielminute am Berliner Stark.

In der zweiten Spielhälfte drehten die Berliner etwas besser auf. Belfodil erreichte in der 51. Spielminute den Ausgleich und Richter drehte nur sechs Minuten später die Partie. Sogar konnte Richter in der 69. Spielminute auf 3:1 erhöhen. Allerdings gab es neue Hoffnung für Borussia Dortmund als Steffen Tigges kurz nach seiner Einwechselung für das 3:2 sorgte. Doch leider blieb dem BVB bis zum Ende des Spiels nur noch ca. 7 Minuten. Ein Ausgleich konnte in dieser Zeit Borussia Dortmund nicht mehr erreichen. Schade, eine relativ unglückliche Niederlage.

Eigentlich verliert der BVB nur selten gegen Hertha BSC Berlin. In den 15 vorausgegangenen Duellen hat Borussia Dortmund nur ein Spiel verloren. Aber wir freuen uns auf das kommende Jahr. Am Samstag, den 08. Januar um 18:30 Uhr wird Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt in Frankfurt spielen. Wir wünschen viel Erfolg!

Euer Pila Spectatores...

Zurück zu „Borussia Dortmund im Jahre 2021“