[2021-12-04] Borussia Dortmund (2:3) FC Bayern München

Auch in diesem Jahr wünschen wir Borussia Dortmund viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Werden zum Ende des Jahres die Ränge in den Stadien wieder gefüllt sein? Wir sind gespannt.
Benutzeravatar
Pila Spectatores
Beiträge: 341
Registriert: 03.01.2019, 20:02:38
Wohnort: Iserlohn

[2021-12-04] Borussia Dortmund (2:3) FC Bayern München

Beitrag von Pila Spectatores »

Ungefähr 15000 Zuschauer im Signal Iduna Park (Westfalenstadion) konnten am Samstag, den 04. Dezember 2021, ein durchaus hochklassiges Fußballspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München beobachten. Auch wenn mit ein wenig Glück der FC Bayern München gewonnen hat, kann man nicht sagen, dass es die bessere Mannschaft gewesen sei. Gleich in der 5. Spielminute ging Borussia Dortmund durch Julian Brandt verdient in Führung. Allerdings konnte Lewandowski in der 9. Spielminute nachsetzen, sowie Coman in der 44. Spielminute.

Doch Borussia Dortmund zeigte mehr als genug, dass sie mit diesem Spielergebnis nicht zufrieden waren und mehr wollten. Der BVB setzte also in der 48. Spielminute durch Erling Haaland nach und der Spielstand war wieder ausgeglichen. Ich hatte in früheren Zeiten schon einmal darüber berichtet, weil der Schiedsrichter Felix Zwayer wieder einmal ins "Rampenlicht" gerückt ist. Seltsam ist doch, dass auch damals Herr Zwayer meines Erachtens recht zweifelhafte Entscheidungen traf. So auch in diesem Spiel: Zwayer entschied auf Handelfmeter, doch: "Hummels war die Kugel zwar auf den Arm gefallen, doch er war klar ohne Sicht auf den Ball." Warum entscheidet Felix Zwayer auffallend gegen den BVB? Meiner Meinung nach müsste er selbst einmal überprüfen, ob er Spiele noch pfeifen möchte. Auf der Seite wikipedia.org wird näher auf Wettskandale im Zusammenhang mit Herrn Felix Zwayer eingegangen. Die Vermutung einiger Mitspieler von Borussia Dortmund, es könne bei dieser Entscheidung nicht mit rechten Dingen zugegangen sein, kann ich voll und ganz verstehen. Wer trat für diesen umstrittenen Handelfmeter an? Lewandowski verwandelte in der 76. Spielminute zum Endstand von 2:3 für den FC Bayern München.

Herzlichen Glückwunsch für Borussia Dortmund für diese tolle Leistung!

Am kommenden Dienstag, den 07. Dezember 2021 gegen 21:00 Uhr wird Borussia Dortmund im eigenen Signal Iduna Park (Westfalenstadion) in der Champions League gegen Besiktas Istanbul spielen.

Euer Pila Spectatores...


Dieser Angriff gegen Bayern München sieht vielversprechend aus.

Zurück zu „Borussia Dortmund im Jahre 2021“