[2021-10-30] Borussia Dortmund (2:0) 1. FC Köln

Auch in diesem Jahr wünschen wir Borussia Dortmund viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Werden zum Ende des Jahres die Ränge in den Stadien wieder gefüllt sein? Wir sind gespannt.
Benutzeravatar
Pila Spectatores
Beiträge: 290
Registriert: 03.01.2019, 20:02:38
Wohnort: Iserlohn

[2021-10-30] Borussia Dortmund (2:0) 1. FC Köln

Beitrag von Pila Spectatores »

Der zehnte Spieltag in der Fußballbundesliga konnte Borussia Dortmund zusammen mit dem 1. FC Köln im eigenen Signal Iduna Park (Westfalenstadion) austragen. Derzeit werden wieder langsam die Ränge gefüllt. Heute Nachmittag waren über 66000 Zuschauer auf den Rängen. Hoffentlich lässt sich das immer noch mit der Corona - Pandemie vereinbaren, wenn auch heute wieder über 21000 Neuinfizierte in Deutschland zu verzeichnen waren.

Zunächst spielte der BVB mit hohem Pressing. Der Kölner Torwart (Horn) musste bereits nach vier Minuten zweimal eingreifen, um eine frühe Führung für Borussia Dortmund zu vermeiden. Doch dann glich sich das Spiel weitgehend aus. Köln wurde viel aktiver und während bis Ende der ersten Halbzeit die Statistik von 2:7 Torschüssen für die Kölner sprach, wurden sie nicht besonders gefährlich. Dafür jedoch konnte Thorgan Hazard in der 40. Spielminute den Ball in das Tor der Kölner köpfen. Somit stand es zur Halbzeit 1:0 für Borussia Dortmund.

Auch in der zweiten Halbzeit ließ sich der BVB teils sehr tief in die Defensive drängen. Rose reagierte frühzeitig und wechselte Steffen Tigges und Donyell Malen in der 57. Spielminute ein. Zwar gehörte die nächste Chance auch wieder den Kölnern, doch in der 63. Spielminute köpfte Steffen Tigges den Ball nach einer Ecke in das lange Eck. 2:0 stand es für den BVB. In der Schlussphase bekamen die Dortmunder das Spiel wieder richtig schön in den Griff und die Südtribüne konnte verdient den 2:0 Sieg feiern.

Am kommenden Mittwoch, den 03. November 2021 wird Ajax im Signal Iduna Park (Westfalenstadion) empfangen. Es wird das Rückspiel in der Champions League und hoffen auf ein richtig schönes Spiel für beide Mannschaften.

Euer Pila Spectatores...

Zurück zu „Borussia Dortmund im Jahre 2021“