[2021-08-17] Spiel um den Supercup: Borussia Dortmund (1:3) FC Bayern München

Auch in diesem Jahr wünschen wir Borussia Dortmund viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Werden zum Ende des Jahres die Ränge in den Stadien wieder gefüllt sein? Wir sind gespannt.
Benutzeravatar
Pila Spectatores
Beiträge: 274
Registriert: 03.01.2019, 20:02:38
Wohnort: Iserlohn

[2021-08-17] Spiel um den Supercup: Borussia Dortmund (1:3) FC Bayern München

Beitrag von Pila Spectatores »

Wieder einmal ein schönes Heimspiel. Borussia Dortmund hatte am Dienstag, den 17.08.2021 um 20:30 Uhr den FC Bayern München zum Spiel um den Supercup eingeladen. Zwar hat der BVB dieses Spiel verloren, dennoch muss sich die Mannschaft hinter den Bayern Spielern keineswegs verstecken. Im Gegenteil, auch wenn die Münchener das Quäntchen mehr Glück hatten und das Spiel in insgesamt drei Toren umwanden konnten, hatte auch Borussia Dortmund seine Chancen. Zweimal mehr als der Spielstand anzeigte, gelangte der Ball in das Tor der Bayern. Leider gibt es da die Abseits Regeln, wenn sie Teils recht zweifelhaft und sehr dünn zu bewerten sind. So stand auch in diesem Spiel Erling Haaland einmal mehr nur hauchdünn im Abseits.

Nach ca. einer halben Stunde war richtig Energie in diesem Spiel und die Torchancen häuften sich auf beiden Seiten. Auch wenn die Bayern in der 41. Spielminute nicht ganz unverdient in Führung gingen, hatte auch Borussia Dortmund zwischenzeitlich dicke Chancen.

Schade, in der zweiten Spielhälfte konnte Müller vom FC Bayern München nachsetzen und den zweiten Ball ins Tor der Dortmunder versenken. Allerdings zog Marco Reus in der 64. Spielminute nach. Nur 10 Minuten später, in der 74. Spielminute konnte Lewandowski den Spielstand von 1:3 perfekt machen.

Dennoch herzlichen Glückwunsch an Borussia Dortmund für dieses schöne Spiel unter über 24000 Zuschauer im eigenen Signal Iduna Park (Westfalenstadion).

Am Samstag, den 21.08.2021 um 15:30 Uhr wird der BVB beim Sport-Club Freiburg eingeladen sein. Viel Erfolg für Borussia Dortmund!

Euer Pila Spectatores...

Zurück zu „Borussia Dortmund im Jahre 2021“