[2021-04.06] Champions League: Manchester City (2:1) Borussia Dortmund

Auch in diesem Jahr wünschen wir Borussia Dortmund viel Erfolg und vor allem Gesundheit. Werden zum Ende des Jahres die Ränge in den Stadien wieder gefüllt sein? Wir sind gespannt.
Benutzeravatar
Pila Spectatores
Beiträge: 229
Registriert: 03.01.2019, 20:02:38
Wohnort: Iserlohn

[2021-04.06] Champions League: Manchester City (2:1) Borussia Dortmund

Beitrag von Pila Spectatores »

Am Dienstag, den 06.04.2021 um 21:00 Uhr, traf sich Borussia Dortmund mit dem Manchester City Football Club Ltd zum Viertelfinal - Hinspiel in der Champions League. Zwar zeigte der BVB eine außerordentlich gute Leistung und hätte unter dem Strich auch das Spiel gewinnen müssen, dennoch endete das Spiel mit dem Ergebnis 2:1 für Manchester City. Aber wie kann man so schön sagen, es ist erst Halbzeit und das Spiel wird erst entschieden, wenn der Schiedsrichter abpfeift. In der kommenden Woche, Mittwoch den 14. April 2021 wird der BVB Manchester City zum Rückspiel im eigenen Signal Iduna Park (Westfalenstadion) empfangen.

Leider fiel das erste Tor bereits in der 19. Spielminute für Manchester City, als der BVB sich einen unglücklichen Fehlpass erlaubte. Zwar legte Jude Bellingham in der 37. Spielminute nach, doch der Schiedsrichter erkannte das Tor wegen eines vermeintlichen Fouls nicht an. Diese Sicht kann der Schiedsrichter allerdings für sich allein verbuchen.

Auch in der zweiten Spielhälfte spielte Borussia Dortmund stark auf. Der Treffer zum verdienten Ausgleich fiel allerdings erst in der 84. Spielminute durch ein sehr schönes Tor von Marco Reus. Leider hielt dieser Ausgleich nur bis zur 90. Spielminute, als Foden noch zum 2:1 für Manchester City einnetzte. Wie jedoch schon erwähnt, das Endergebnis der Viertelfinalrunde wird erst nach dem Rückspiel in der kommenden Woche feststehen.

Herzlichen Glückwunsch an Borussia Dortmund für diese Spielleistung! Am Samstag, den 10. April wird der BVB zunächst in der Fußball Bundesliga gegen den VFB Stuttgart in Stuttgart antreten. Wir wünschen dem BVB viel Erfolg!

Euer Pila Spectatores...

Zurück zu „Borussia Dortmund im Jahre 2021“