[2020-01-07] Zugewiesener Speicherplatz für Ihr Telekom Mobile-Konto ist voll

Telekom Deutschland GmbH (Router Update)
Cautus esto
Beiträge: 103
Registriert: 16.01.2019, 18:10:12
Wohnort: Wiesbaden

[2020-01-07] Zugewiesener Speicherplatz für Ihr Telekom Mobile-Konto ist voll

Beitrag von Cautus esto »

Liebe Leserinnen und Leser,

heute ist eine erneue Art von Phishing – E-Mail verbreitet worden. Besondere Kennzeichen in dieser E-Mail sind, dass die dort bezeichnete Problematik gar keinen Sinn ergibt, weil sich die Verfasser nicht richtig ausdrücken können. Beispiel ist ein Auszug dieser E-Mail: "Verspätete Nachrichten auf unserem Server wollen so schnell wie möglich sein". Gut, ich wusste gar nicht, dass Nachrichten schnell sein können. 😊

Ein weiteres Merkmal ist der angebotene Link, um das angebliche Problem beheben zu können. Zunächst ist der bezeichnete Link falsch, denn eine Seite "mobile/telekom" wird nicht aufrufbar sein. Führt man jedoch die Maus über den Link, wird in der Statuszeile ein ganz anderer Link / Seitenaufruf vorangekündigt. Der verhängnisvolle Seitenaufruf ist also versteckt. Bitte seien Sie also vorsichtig und klicken Sie nicht auf diesen Link.

Die dahinter sich verbergende Seite ist verwechselnd ähnlich einer Telekom – Seite, obgleich es keine Seite der Telekom ist. Die Seite ist also eine Täuschung. Auf dieser Seite wird dem ahnungslosen Nutzer vorgegaukelt, er befände sich auf einer Seite der Deutschen Telekom und soll dort zur Verifikation seine Zugangsdaten eingeben. Werden diese Daten eingegeben, wird man anschließend direkt zu einer anderen Seite weitergeleitet, die dann der Telekom gehört. So wird derjenige, der darauf hineinfällt, ahnungslos bleiben.

Sicher können Sie sich nur sein, indem Sie keinem Linkaufruf dieser E-Mail folgen, sondern im Browser den entsprechenden Anbieter direkt aufrufen. Zum Beispiel: https://www.telekom.de/start

Lassen Sie sich also keinesfalls täuschen, oder in die Irre führen. Löschen Sie diese E-Mail, falls auch Sie eine solche E-Mail erhalten.

Euer Cautus esto…

2020-01-07.png
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Cautus esto
Beiträge: 103
Registriert: 16.01.2019, 18:10:12
Wohnort: Wiesbaden

Re: [2020-04-25] Zugewiesener Speicherplatz für Ihr Telekom Mobile-Konto ist voll

Beitrag von Cautus esto »

Liebe Leserinnen und Leser,

es hat nun einige Zeit gedauert, fast drei Monate, bis wieder solch eine Phishing E-Mail in Umlauf gerät.

Diesmal jedoch soll die Begründung für eine Sperrung des E-Mail – Kontos eine Andere sein. Es soll ein Verstoß gegen die Bedingungen und Dienste, die in der Datenbank gespeichert wurden, stattgefunden haben.

Abgesehen davon, dass zum Beispiel mein Konto weiterhin einwandfrei funktioniert, ist die Rechtschreibung und die Grammatik der Spammer etwas besser geworden. Allerdings fehlt immer noch der Sinn, warum das Konto gesperrt worden ist. Also die Schreiber aus anderen Nationalitäten geben sich schon etwas mehr Mühe, um nicht gleich den Unsinn erkennen zu lassen.

Vorsicht! In der E-Mail wird eine Verlinkung (Hyperlink) hinterlegt, die letztlich nicht zu einer, wie angekündigt, Telekom – Seite führt. Auf einem meiner Testrechner, der isoliert von allen anderen meiner Systeme im Betrieb ist, wurde der Aufruf des angegebenen Links sofort von verschiedenen Browsern geblockt.
  • Microsoft Edge meldet: Microsoft rät davon ab, zu dieser Website zu wechseln. Microsoft wurde gemeldet, dass die Website Phishingbedrohungen enthält, durch die personenbezogene oder Finanzinformationen ausgespäht werden können.
  • Firefox Browser: Betrügerische Website blockiert

    Firefox hat diese Seite blockiert, da sie versuchen könnte, Sie mittels Tricks dazu zu bringen, Software zu installieren oder persönliche Informationen wie Passwörter oder Kreditkarteninformationen preiszugeben.

    Warnung bereitgestellt von Google Safe Browsing
Liebe Leserinnen und Leser,

Halten Sie Betriebssystem, Webbrowser sowie Browser-Erweiterungen wie Flash oder Java mit Updates auf dem neusten Stand. Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Antiviren-Software.

Die weiter unten als Beispiel angehängte E-Mail sollten Sie einfach unverzüglich löschen, wenn Sie die gleiche oder ähnliche E-Mail erhalten.

Euer Cautus esto…


Bild

Zurück zu „Phishing- E-Mail - Nachrichten: Telekom Deutschland GmbH“