Hertha BSC Berlin (2:3) Borussia Dortmund

Wir freuen uns auf eine spannende Rückrunde. Feiern wir danach eine erfolgreiche Meisterschaft für den BVB?
Pila Spectatores
Beiträge: 50
Registriert: 03.01.2019, 20:02:38
Wohnort: Iserlohn

Hertha BSC Berlin (2:3) Borussia Dortmund

Beitrag von Pila Spectatores » 16.03.2019, 21:16:04

Heute Abend ging es ganz schön zur Sache. Im ausverkauften Olympiastation vor 74.669 Zuschauern, darunter ca. 20.000 Borussia Dortmund Fans, war der BVB in Berlin zum 26. Spieltag in der Fußball Bundesliga zu Gast bei Hertha BSC Berlin.

Anstoß war am Samstag, den 16.03.2019 um 18:30 Uhr. Schon nach 4 Minuten stand es 1:0 für Hertha BSC durch Kalou. Delaney glich in der 14. Minute aus. Doch in der 35. Spielminute konnte Kalou erneut den Vorsprung für Hertha BSC wegen einem Handelfmeter erbringen. Zur Pause stand es 2:1 für Hertha BSC Berlin.

Borussia Dortmund hatte insbesondere in der zweiten Spielhälfte die deutlich besseren Spielanteile. Zagadou glich in der 47. Spielminute aus. Der BVB erspielte sich immer mehr Torchancen, doch erst in der 93. Spielminute gelang Reus den verdienten Sieg für Borussia Dortmund.

Es gab eine Gelb-Rote-Karte wegen wiederholtem Foulspiel für Torunarigha (Hertha BSC) und in der Nachspielzeit bekam Ibisevic (Hertha BSC) wegen unsportlichem Verhalten die rote Karte.

Herzlichen Glückwunsch für den BVB!

Wir freuen uns schon auf das nächste Spiel am 30.03.2019. Da wird der BVB den VFL Wolfsburg im Signal Iduna Park zum 27. Spieltag in der Bundesliga empfangen.
2019-03-16.png
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.